Monatsarchive: November 2009

Sharp mit eigenem Photovoltaik-Channel auf YouTube

Anlässlich des 50. Solar-Jubiläums hat Sharp einen eigenen Videokanal auf YouTube eingerichtet. Dort stehen den Internetnutzerinnen und -nutzern ab sofort Filme zu verschiedenen Themen rund um die Photovoltaik zur Auswahl. Auch Interviews mit führenden Persönlichkeiten aus der Photovoltaik Branche wie Dr. Franz Alt, Dipl. Meteorologe Sven Plöger und Klimaforscher Prof. Mojib Latif sind zu sehen.

Quelle: www.solarportal24.de

Veröffentlicht unter Photovoltaik, Videos | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Sharp mit eigenem Photovoltaik-Channel auf YouTube

Ein Ladegerät für Wegwerfbatterien

Die Erfindung zweier Studenten reduziert Batterieabfälle

Wegwerfbatterien müssen neu definiert werden. Die am meisten verwendeten Batterien sind Alkaline-Mangan-Batterien und verursachen jährlich Tausende Tonnen gefährlichen Abfall. Dies soll ab jetzt anders werden. Zwei Studenten aus Österreich haben ein Ladegerät für Alkali-Batterien entwickelt mit dem dieser Batterietyp wiederaufgeladen werden kann, bis zu 90% der anfänglichen Kapazität.

Quelle und vollständiger Artikel auf www.pressetext.de

Veröffentlicht unter Energiesparen | Kommentare deaktiviert für Ein Ladegerät für Wegwerfbatterien

Biokraftstoffe kein Sündenbock für weltweiten Hunger

Biokraftstoffe taugen nach Ansicht des Verbandes der Deutschen Biokraftstoffindustrie nicht als Sündenbock dafür, dass weltweit immer mehr Menschen hungern.

Der Verband reagierte damit auf die Kritik an Biokraftstoffen im Zusammenhang mit dem Welternährungsgipfel in Rom. Hunger sei die Folge von Armut und schlechter Regierungsführung, ungerechten Besitzverhältnissen und mangelhafter Infrastruktur.

Quelle und vollständiger Artikel: www.sonnenseite.com

Veröffentlicht unter Energiepolitik | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Biokraftstoffe kein Sündenbock für weltweiten Hunger

Weihnachtsbeleuchtung: mit LED-Lichterketten Geld und Energie sparen

Stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung muss nicht teuer sein; mit LED-Lichterketten bis zu 25 Euro sparen:

Zur Advents- und Weihnachtszeit kommen in Vorgärten, auf Balkonen und in Wohnzimmern wieder zahlreiche Lichterketten und Lichtschläuche zum Einsatz. Dabei gilt es, die Kosten für den Lichterschmuck nicht aus den Augen zu verlieren: Denn bereits zwei knapp zehn Meter lange Lichtschläuche verursachen im Zeitraum von sechs Wochen Stromkosten von rund 30 Euro.

Wer stattdessen Lichtschläuche mit LED verwendet, spart im gleichen Zeitraum über 80 Prozent dieser Kosten, berichtet die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin, in einer Pressemitteilung. Die Berechnung basiert auf der Annahme, dass die Beleuchtung über 6 Wochen hinweg 12 Stunden pro Tag eingeschaltet wird bei einem Strompreis von 21 Cent/kWh.

Veröffentlicht unter Energiesparen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsbeleuchtung: mit LED-Lichterketten Geld und Energie sparen

Solarenergie lohnt sich auch noch 2010

Degression ab Januar im bisher gesetzlich vorgesehenen Rahmen.

Millionen Besitzer einer Solarstromanlage können angesichts des Koalitionsvertrages von Union und FDP erleichtert aufatmen. Nach der Bundestagswahl standen viele Spekulationen im Raum, wie es mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien unter der schwarz-gelben Regierung weiter geht. Absenkungen der Solarförderung um bis zu 30 Prozent wurden befürchtet.

Quelle und vollständiger Artikel: www.sonnenseite.com

Johann 🙂

Veröffentlicht unter Energiepolitik, Förderprogramme | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Solarenergie lohnt sich auch noch 2010

RegioSolar-Konferenz 2009

RegioSolar führt seit 2004 einmal jährlich eine Konferenz durch. Diese richtet sich an lokale und regionale Initiativen und dient als bundesweite Plattform, zur Vernetzung regionaler Akteure und dem Informations- und Erfahrungsaustausch.

Neben Initiativen und regionalen Akteuren richtet sich die Konferenz auch an Bürgermeister, Gemeinderäte, Kommunalvertreter und weitere interessierte, die das Thema Erneuerbare Energien auf Kommunaler Ebene vorantreiben möchten.

Die RegioSolar-Konferenz 2009 findet in Zusammenarbeit mit dem SolarInput e.V. am 13. und 14. November in Erfurt statt.

Quelle: www.regiosolar.de

Johann 🙂

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für RegioSolar-Konferenz 2009

Anlage Adolf Winter in Neumarkt i.d.OPf.

Meine Anlage:

Anlage-Daten:

xxx

Adolf Winter, Holzheimer Weg 30, 92318 Neumarkt

Adolf Winter, Holzheimer Weg 30, 92318 Neumarkt

Veröffentlicht unter Allgemein, Meine Anlage | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Anlage Adolf Winter in Neumarkt i.d.OPf.