Monatsarchive: Mai 2010

Rückblick: Erste PV-Anlage zur Netzeinspeisung im Landkreis Neumarkt i.d.OPf.

Im Jahr 1991 entstand in Engelsberg 1, 92283 die erste Photovoltaikanlage zur Netzeinspeisung im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz.

Engelsberg 1, 92283 Lauterhofen

Walter Gebhardt, langjähriges Mitglied beim Förderkreis Solar- und Windenergie Neumarkt, hat diese Anlage errichtet.

Eckdaten: 1,69 kW/p – Jahresertrag rund 1400 bis 1500 kWh.

Die Anlage besteht aus 18 Solarmodulen Typ “PS 94 T” der Fa. Nukem  mit je 94 Wp die zu 4 parallelen Strings geschaltet sind. Jedes Modul hat die Größe von 1100 x 856 mm mit einem Gewicht von 17 kg. Zusammen ergibt sich eine Fläche von 1 6, 9 5 m².

Veröffentlicht unter Meine Anlage, Photovoltaik | Kommentare deaktiviert für Rückblick: Erste PV-Anlage zur Netzeinspeisung im Landkreis Neumarkt i.d.OPf.

BayWa übernimmt RES Biomethan und steigt damit in Biomethanhandel ein

Der Agrarhandelskonzern BayWa baut sein Geschäft mit erneuerbaren Energien weiter aus und steigt jetzt mit der Übernahme von RES Biomethan, was bislang zur bmp greengas GmbH gehörte, in den Biomethanhandel ein. RES Biomethan soll zu einer Handelsplattform für Biomethan umgebaut werden.

Quelle und vollständiger Artikel: www.energieblog24.de

Veröffentlicht unter Energiepolitik | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für BayWa übernimmt RES Biomethan und steigt damit in Biomethanhandel ein

Hausbesichtigung Solarkreis Neumarkt

Einladung zur Hausbesichtigung des Förderkreises für Solar- und Windenergie e.V.

Im Rahmen der Vortragveranstaltungen des Förderkreises für Solar- und Windenergie Neumarkt e. V. findet auf Einladung unseres Mitglieds Hubert Pfahl am Donnerstag, 20.05.10 um 19.30 Uhr eine Hausbesichtigung in der Bodelschwinghstraße 6 in Neumarkt statt. (Parkmöglichkeiten Föhrenweg und Karl – Speier – Str.)

Hubert Pfahl erwarb ein Haus aus den 60iger Jahren und hat dieses auf heutiges Neubauniveau unter Einhaltung bzw. Unterschreitung der erforderlichen Vorgaben der Energieeinsparverordnung EnEV komplett modernisiert.

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Kürzung der Photovoltaik-Förderung im Bundestag beschlossen

Der Deutsche Bundestag hat die Novelle des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) beschlossen. Damit werden die Vergütungen für Anlagen zur Erzeugung von Solarstrom auf Gebäuden und Freiflächen zum 1. Juli 2010 deutlich abgesenkt. Die Kategorie der Ackerflächen entfällt ab dem 1. Juli 2010. Für Freiflächenanlagen, die bereits in der Planung weit fortgeschritten sind, wird eine Übergangsregelung gewährt.

Vollständiger Artikel – direkter Link: www.solarportal24.de

Veröffentlicht unter Energiepolitik, Förderprogramme | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Kürzung der Photovoltaik-Förderung im Bundestag beschlossen

Das Regenerative Kombikraftwerk

Eine sichere Energieversorgung durch Erneuerbare Energien immer und überall – das Regenerative Kombikraftwerk macht es möglich.

[media id=21 width=425 height=344]

Das Regenerative Kombikraftwerk verknüpft und steuert 36 über ganz Deutschland verstreute Wind-, Solar-, Biomasse- und Wasserkraftanlagen. Es ist ebenso zuverlässig und leistungsstark wie ein herkömmliches Großkraftwerk. Das regenerative Kombikraftwerk zeigt, wie durch die gemeinsame Regelung kleiner und dezentraler Anlagen bedarfsgerecht und zuverlässig Strom bereitgestellt werden kann.

Quelle: www.kombikraftwerk.de

Veröffentlicht unter Videos | Kommentare deaktiviert für Das Regenerative Kombikraftwerk

Bundesregierung stoppt nationalen Klimaschutz

„In Bonn verhandelt Bundeskanzlerin Merkel und Umweltminister Röttgen über Klimaschutz, in Berlin werden Fakten gegen den Klimaschutz geschaffen“. So kommentieren Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik, und Sven-Christian Kindler, Haushaltsberichterstatter für das Umweltministerium (beide Bündnis 90/Die Grünen) den vom Bundesfinanzministerium beschlossenen und gestern vom Bundesumweltministerium bekannt gegebenen endgültigen Förderstopp für erneuerbare Energien im Wärmebereich.

Quelle und vollständiger Artikel: www.solarportal24.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Energiepolitik | Kommentare deaktiviert für Bundesregierung stoppt nationalen Klimaschutz

9.-11. Juni die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft in München

Intersolar Europe – die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft vom 9.-11. Juni in München.  Sie spiegelt die dynamische Entwicklung der Branche in den Bereichen Photovoltaik und Solarthermie wider. Ein Plus von 31% bei den Ausstellern und ein Flächenzuwachs von 37% bei der Intersolar 2009 sprechen eine deutliche Sprache: Die Branche wächst und die Internationalisierung schreitet weiter voran.

Alle Infos auf www.intersolar.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 9.-11. Juni die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft in München

Ölpest: BP erwarten Kosten in Milliardenhöhe

Der Untergang der vor einer Woche im Golf von Mexiko explodierten Ölplattform “Deepwater Horizon” bedeutet neben Imageschäden auch hohe Kosten für BP. Erste Schätzungen reichen von dreistelligen Millionenbeträgen bis hin zu mehreren Milliarden Dollar für die Abdichtung von Lecks, das Einsammeln des Öls und die Säuberung der Küstenabschnitte.

Quelle und vollständiger Artikel: www.sonnenseite.com

Veröffentlicht unter Allgemein, Energiepolitik | 1 Kommentar