Jahresarchive: 2011

:: EEG-Umlage macht Strom nicht zu teuer

+ 25.12.2011 + Eine Analyse des UBA zeigt: Rund 85 Prozent der Strompreissteigerungen zwischen 2000 und 2010 sind auf andere Faktoren als die EEG-Umlage zurückzuführen.siehe http://www.sonnenseite.com/Aktuelle+News,EEG-Umlage+macht+Strom+nicht+zu+teuer,6,a20991.html

Veröffentlicht unter Allgemein, Energiepolitik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für :: EEG-Umlage macht Strom nicht zu teuer

Einladung zum Treffen des Solarkreises am Di. 3. Januar

Einladung zum Treffen des Solarkreises am Di. 3. Januar 2012, um 19 Uhr im Johanneszentrum-Kolpinghaus Neumarkt i.d.OPF., Ringstr. 61.

Wir wollen Bestandsaufnahme machen und das Treffen der Bayerischen Solarinitiativen am 27. und 28. Januar 2012 in Fürstenfeldbruck  vorbereiten.

Anhang: Rundbrief und Eiladung/Treffen Bay. Solarinitiativen

mit sonnigen Grüßen
Josef Neumeyer

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Einladung zum Treffen des Solarkreises am Di. 3. Januar

Solarenergie – Ausblick 2012

Mit der so genannten „Energiewende“ des letzten Jahres ist die Solartechnik noch stärker in den Focus des wirtschaftlichen Interesses gerückt, als es bei der Energie aus der Sonne ohnehin schon in den letzten Jahren der Fall war. Die Atomenergie, vor einigen Jahrzehnten noch als Ausweg aus der Energiegewinnung durch fossile Brennträger gefeiert, steht weltweit vor dem Aus, auch wenn viele Staaten mit Orientierung auf die Kernenergie diesen Weg (vorerst) nicht beschreiten wollen.

Quelle und direkter Link: www.pressaktuell.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Energiepolitik, Energiewende | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Solarenergie – Ausblick 2012

Nach Solon ist auch Solar Millennium insolvent

Der wirtschaftlich angeschlagene Solarkraftwerk-Hersteller Solar Millennium hat die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt. Das teilte das Unternehmen in Erlangen mit.

Quelle und direkter Link: www.morgenpost.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nach Solon ist auch Solar Millennium insolvent

Solarenergie: Italien überholt Deutschland, USA und China wachsen stark

Der Branchendienst IHS iSuppli hat mitgeteilt, dass nach Jahren der uneingeschränkten Führung Deutschland nicht mehr Weltmeister bei der Neuinstallation von Solaranlagen ist.

Quelle und vollständiger Artikel (direkter Link): www.shareribs.com

Veröffentlicht unter Allgemein, Energiepolitik | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Solarenergie: Italien überholt Deutschland, USA und China wachsen stark

Genug Solarstrom für alle privaten Haushalte

Auf der Grundlage von Solar-Potenzialkatastern für 26 nordrhein-westfälische Städte und Gemeinden hat die tetraeder.solar gmbh (Dortmund) das Solarstrompotenzial auf Dachflächen in Nordrhein-Westfalen prognostiziert. Würden alle Potenziale genutzt, können laut tetraeder.solar 38 Gigawatt (GWp) Photovoltaik-Gesamtleistung installiert und damit rund 1.940 Kilowattstunden Solarstrom pro Jahr und Einwohner erzeugt werden.

Quelle und vollständiger Artikel (direkter Link):  www.solarserver.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Energiewende, Photovoltaik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Genug Solarstrom für alle privaten Haushalte

Internationale Fachtagung zur Solarenergie im Erlanger Schloss

Drei Tage lang steht die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) im Zentrum der internationalen Solarenergie-Forschung: Vom 12. bis 14. Dezember, diskutieren renommierte Experten aus der ganzen Welt im Erlanger Schloss über die nächste Generation der Photovoltaik.

Quelle und vollständiger Artikel (direkter Link): www.idw-online.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Energiepolitik, Photovoltaik, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Internationale Fachtagung zur Solarenergie im Erlanger Schloss

Solarenergie setzt sich weltweit als saubere Alternative zu konventionellen Brennstoffen durch

Laut der Studie der Unternehmensberatung Frost & Sullivan mit dem Titel “Global Solar Power Market” erreichte der weltweite Markt für Solarenergie im Jahr 2010 eine installierte Gesamtleistung von solarthermischen Kraftwerken (engl. Concentrating Solar Power, CSP) von 1.327 Megawatt (MW) und eine Leistung von 39.611 MW aus Photovoltaik-Anlagen.

Quelle und vollständiger Artikel (direkter Link): www.solarserver.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Energiepolitik, Energiewende, Photovoltaik, Solarthermie | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Solarenergie setzt sich weltweit als saubere Alternative zu konventionellen Brennstoffen durch

Solarenergie: Solardeckel – Politische Diskussion nicht unterschätzen

Infobrief 27/11 – Hans-Josef Fell MdB:

“Seit Jahr und Tag warne ich vor den Kräften, die bei Schwarz-Gelb einen Solardeckel einführen wollen. Hätte es die Nuklear-Katastrophe von Fukushima nicht gegeben, wäre die Photovoltaik bereits dieses Jahr weggedeckelt worden. Selbst in der EEG-Novelle – nur wenige Monate nach Fukushima – gab es starke Bestrebungen in den Regierungsfraktionen, die Solarenergie in Deutschland platt zu machen.

Dies konnte vor allem verhindert werden, weil die Bundesregierung sich nicht mit dem Bundesrat anlegen wollte. Heute sieht die Situation wieder deutlich kritischer aus. Erstmals hat sich mit Philip Rösler nicht nur der Bundeswirtschaftsminister sondern auch der FDP-Parteivorsitzende für eine Deckelung des Solarstromausbaus bei einem Gigawatt jährlich ausgesprochen. Zum Vergleich: 2010 lag der Ausbau bei rund 7 Gigawatt.”

Veröffentlicht unter Energiepolitik, Energiewende | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Solarenergie: Solardeckel – Politische Diskussion nicht unterschätzen

KfW-Programme sind wichtiger Baustein für die Energiewende

Die KfW-Programme zur Förderung Erneuerbarer Energien leisten einen bedeutenden Beitrag zur Erreichung der energie- und klimapolitischen Ziele der Bundesregierung und sind damit ein wichtiger Baustein für die Energiewende in Deutschland. Dies zeigen die Ergebnisse der Evaluierung der inländischen Programme der KfW Bankengruppe im Bereich Erneuerbare Energien für den Förderjahrgang 2010 durch das Stuttgarter Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff-Forschung (ZSW).

Quelle und vollständiger Artikel (direkter Link): www.solarportal24.de

Veröffentlicht unter Energiepolitik, Energiewende | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für KfW-Programme sind wichtiger Baustein für die Energiewende