Monatsarchive: Februar 2013

Energiewendebremse heiße jetzt Strompreisbremse -Trocknungsanlage Röckersbühl wird zur doppelten CO2-Schleuder

 a) Die Mitglieder des Solarkeises NM waren sich bei Ihrem Treffen am Wochende einig,

dass z.Zt. die Lobbyisten der herschenden Energiekonzerne unter dem Deckmantel der
Strompreisbremse eine Energiewendebremse organsieren wollen.
In den Medien wird Erderwärmung, Klimaschutz, Atomausstieg und Energiewende von der sog. Strompreisbremse verdrängt.
Der Sündenbock ist die EEG-Umlage und Politik und Lobbyisten spielen mit.
Spaß an dieser Entwicklung haben nur die großen Energiekonzerne, die sich die Hände reiben.
Leider stehen auf dem Stromzettel die Kosten für die Förderung der Kohle und Atomwirtschaft nicht,
von Endlagerkosten für Generationen, die wir hinterlassen, ganz zu schweigen.
Ein Hauch von Ehrlichkeit wäre wünschenswert, wenn z.B. der Umweltminister mit der Axt durch den EEG-Wald rennt.
Wir hoffen, die Wähler durchschauen das Spiel!
Die wahren Probleme werden kaum diskutiert; wir brauchen ein anderes Strommarktdesign. z.B. Vorschlag
 
b) Trocknungsanlage Röckersbühl wird zur doppelten CO2-Schleuder – wie Medien berichten!
Es ist schon ein Humbug, anstatt das Gras von der Sonne trocknen zu lassen, wird es zig-km-weit transportiert, um es mit fossilen Energien trocknen zu lassen. Das ist prinzipiell schon ein Umweltfrevel und der Weg weg von der bäuerlichen zu industriellen Landwirtschaft!
Die Krönung dieses Frevels wird jetzt in Röckersbühl praktiziert:
Bis dato wurden 13 ooo Mwh/a Gas verheitzt; damit kann man 1ooo Haushalte heizen bzw. eine Kleinstadt!
Jetzt wird fossiler Brauhkohlestaub verbrannt, der doppelt so viel CO2 freisetzt, denn der Kohlenstoffgehalt von Braunkohle ist doppelt so hoch wie von Ergas.
Andere Emissionen wie Feinstaub und die giftigen Beistoffe in der Braunkohle werden ebenfalls zum Problem!?!?
Und die weitere Krönung ist vermutlich, dass das Gras auch noch im weitaus giftigerem Rauchgasstrom der Braunkohle getrocknet wird, was zur gewissen Kontaminierung des Viehfutters führt.
Von aussen scheint es so, als habe die Braunkohlelobby die Verantwortlíchen der Trocknungsanlage diese mit $-Zeichen geblendet!?
Wir wünschen uns hierzu eine öffentliche Diskussion!
– mit sonnigen Grüßen 🙂 Josef Neumeyer
Veröffentlicht unter Allgemein, Energiepolitik, Energiesparen, Energiewende | Kommentare deaktiviert für Energiewendebremse heiße jetzt Strompreisbremse -Trocknungsanlage Röckersbühl wird zur doppelten CO2-Schleuder

Solaranlage-ratgeber.de: kostenlose E-Books zur Solarthermie und Photovoltaik

Die kostenfreien E-Books zu Photovoltaik und Solarthermie mit jeweils mehr als 100 Seiten stehen in der aktualisierten Version 2013 bereit. Quelle und vollständiger Artikel unter www.oekonews.at

🙂 Johann

Veröffentlicht unter Allgemein, Photovoltaik, Solarthermie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Solaranlage-ratgeber.de: kostenlose E-Books zur Solarthermie und Photovoltaik

Diskussion EEG2.0 Vorschlag Josef.Neumeyer@gmx.net zur Diskussion

20130218-Vorschlag EEG 2.0a Kurzfassung
– das jetzige EEG-System mit dem Differenzkostenumlage ist für größere Mengen EEG-Strom überfordert;
der Merrit-Order-Effekt verstärkt dies noch!

– der CO2-Zertifikatehandel ist wegen Inkonsequenz und Korruption gescheitert.

Ein EEG 2.0a könnte folgendermaßen national funktionieren:
Vorteile des EEG-Umlageverfahrens und eines Quotensystems kombinieren:

– der EE-Stromanteil ist für 2012 mit z.B. 24% festgestellt

– Der Stromhandel wird zusätzlich einem Quotensystem unterworfen; jeder Stromhändler muss im Jahr mindestens in seinem Strommix den Anteil EE-Strom des Vorjahres (ggf. -3%) haben; wenn nicht, doppelte EEG-Umlage des Minderanteils

– Der neue EEG-Strom wird weiterhin an der Börse verkauft; Differenzkosten via Umlage bleiben; und diese sind dann gering.

Veröffentlicht unter Allgemein, Energiepolitik, Energiewende, Photovoltaik, Windenergie | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Diskussion EEG2.0 Vorschlag Josef.Neumeyer@gmx.net zur Diskussion

Vortrag: Elektromobilität im Solarzeitalter

Am Do. 14.3.2013 um 19Uhr im Landratsamt referiert Tomi Engel/DGS;

organisiert hat Johannes Berschneider/Treffpunkt Archtekur

🙂 Josef

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Vortrag: Elektromobilität im Solarzeitalter

Solarstammtisch am Do., 21.02.2013 – Bericht vom Jahrestreffen ABSI

Hallo Solarfreunde,

am Donnerstag, 21. Februar 2013, um 20.00 Uhr findet wieder ein Solarstammtisch im Neumarkter Johanniszentrum statt.

Diesmal berichtet uns Martin Selch vom 20. Jahrestreffen der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solar-Initiativen (ABSI) in Hof.

Wir können den Stammtisch dann zu einem Erfahrungsaustausch und Treffen in lockerer Runde nutzen.

Bitte bestätigen Sie die Teilnahme / Absage an diesem Termin mit unserem Veranstaltungs-Tool unter

http://bit.ly/TGbVSG

Wir freuen uns auch hier über rege Beteiligung.

Viele sonnige Grüße

Josef Neumeyer

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Solarstammtisch am Do., 21.02.2013 – Bericht vom Jahrestreffen ABSI

2 Tips der Sonnensseite: Energiewende sichtbar – und – Kampf um Strom

:: Agora macht Energiewende sichtbar

+ 31.01.2013 + Neuer Internetauftritt www.agora-energiewende.de zeigt tagesaktuelle Werte für Stromproduktion Erneuerbarer Energien, Stromverbrauch und Stromhandel an.
  • Wie viel Strom produzieren Windkraft-, Photovoltaik und Biogasanlagen sowie Wasserkraftwerke aktuell?
  • Wie viel Elektrizität verbrauchen Haushalte, Industrie und Gewerbe?
  • Und wie viel Energie exportiert Deutschland in seine Nachbarländer?

http://www.agora-energiewende.de/service/aktuelle-stromdaten/stromerzeugung-und-verbrauch/

:: Kampf um Strom – Mythen, Macht und Monopole

Soeben hat Frau Prof. Claudia Kemfert ihr aktuelles Buch veröffentlicht, dass sich mit den Hintergründen der Energiewende beschäftigt.

http://www.sonnenseite.com/index.php?pageID=34&article:oid=a24470&fontsize=3

http://www.ndr.de/kultur/literatur/buchtipps/energiewende347.html

 

🙂 Josef

Veröffentlicht unter Allgemein, Energiepolitik, Energiewende | Kommentare deaktiviert für 2 Tips der Sonnensseite: Energiewende sichtbar – und – Kampf um Strom