Monatsarchive: August 2013

Trotz Energiewende: Netzagentur rechnet mit langem Braunkohle-Boom

Mehr Klimaschutz? Von wegen. Laut einer internen Prognose der Bundesnetzagentur werden Braunkohlemeiler auch 2022 mit fast voller Kraft laufen – obwohl man ihren Strom immer weniger braucht. Hauptgrund sind politische Fehlsteuerungen.

Quelle und vollständiger Artikel (direkter Link): www.spiegel.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Energiepolitik, Energiewende | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Trotz Energiewende: Netzagentur rechnet mit langem Braunkohle-Boom

Wer hat eigentlich etwas gegen die Energiewende und warum?

Die derzeitige Lage – Die Welt ist fossil!
In der so emotional geführten Debatte um die Energiewende und auch die EEG-Umlage vergessen viele wo die Welt, Deutschland und auch Österreich noch im Bereich Energie steht. Alle Energiesysteme werden noch sehr stark von fossilen Energien dominiert…

Quelle und vollständiger Artikel (direkter Link): www.ecoquent-positions.com

Veröffentlicht unter Allgemein, Energiewende | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wer hat eigentlich etwas gegen die Energiewende und warum?

Kommunale Windpark-Planung – Regionale Wertschöpfung im Interesse der Bürger

Bei Diskussionen über Windkraftanlagen und Windparks wird häufig die Machtlosigkeit der Kommunen bei der Planung bedauert.

Leider ist hier viel Unkenntnis bei Bürgern und Kommunalpolitikern!

Hier ein Link zu mehr Infos zu dem Thema:
http://www.netzwerk-buergerbeteiligung.de/fileadmin/Inhalte/PDF-Dokumente/kommunale_windparkplanung_regionale_wertschoepfung_120705.pdf

Eine Information des Anlegerbeirat im Bundesverband Windenergie (BWE)
Verfasser: Reinhard Ernst

mit sonnigen Grüßen
Josef Neumeyer 🙂

Veröffentlicht unter Allgemein, Energiepolitik, Windenergie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Kommunale Windpark-Planung – Regionale Wertschöpfung im Interesse der Bürger