Monatsarchive: Oktober 2019

Markus Söder hält an der 10-H-Regel fest – Leserbrief Martin Selch

Manchmal muss man sich als interessierter Bürger und aufmerksamer Zeitungsleser bezüglich der politischen Äußerungen unserer Politiker im Laufe der Jahre schon die Augen reiben!
Ist das schon noch der gleiche Markus Söder, der 2011 als Umweltminister 1500 neue Windräder gefordert hatte und damit bis zum Jahr 2021 zehn Prozent der Energie in Bayern aus Windkraft generieren wollte? s. https://www.merkur.de/politik/soeder-macht-sich-windkraft-stark-1388562.html

Lt. aktuellem MZ-Bericht hält Hr. Söder, jetzt als Ministerpräsident, weiterhin an der von seinem Vorgänger Seehofer initiierten “10-H-Regelung” für Windkraft fest! Diese ausschließlich in Bayern geltende Regelung hat (nach Auskunft des Bundesverbandes Windenergie) dazu geführt, dass im ersten Halbjahr 2019 in Bayern kein einziges Windrad errichtet worden ist.
Atom- und Kohlekraftwerke abzuschalten und dafür keinen Ersatz mit Erneuerbaren Energien zu schaffen, wird nicht funktionieren, Herr Ministerpräsident!



Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Markus Söder hält an der 10-H-Regel fest – Leserbrief Martin Selch