Das Ende aller Atomträume

Die Erdbeben- und Tsunamikatastrophe hat unabsehbare Ausmaße. Sie hat aber auch die weiterhin vorhandene Störanfälligkeit von Atomkraftwerken in unserer Welt klar gemacht – und damit das Ende aller Atomphantastereien eingeleitet. Ein Kommentar des Solarmedia-Autors Guntram Rehsche.

Quelle und vollständiger Artikel (direkter Link)  auf www.sonnenseite.com

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Energiepolitik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.