Kraftwerksliste der Bundesnetzagentur zeigt: Solar hat Wind überholt

Die aktuelle Kraftwerksliste der Bundesnetzagentur (BNetzA) gibt einen Überblick, wie in Deutschland gegenwärtig Strom erzeugt wird. Mit Stand zum 9.8.2012 dokumentiert die Liste, dass die „solare Strahlungsenergie” aktuell den größten Anteil hat. Die Windkraft ist auf Platz zwei gerutscht. Sämtliche deutschen Windkraftanlagen kommen in der Liste auf eine Nennleistung von 28.959 MW, die Kraftwerke zur Nutzung der solaren Strahlungsenergie auf 29.887 MW.

Quelle und vollständiger Artikel (direkter Link): www.solarserver.de


teilen!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Photovoltaik, Windenergie abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.