Die Energiewende wird digital: Und Strom gibt es künftig (fast) umsonst

Eike Wenzel gilt als einer der renommiertesten deutschen Trend- und Zukunftsforscher und hat sich als erster deutscher Wissenschaftler mit den LOHAS (Lifestyle of Health and Sustainability) beschäftigt. An dieser Stelle schreibt er darüber, warum uns die Anfang August in Kraft tretende Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) nicht interessieren muss. Denn den tiefgreifenden Wandel der Energieversorgung wird sie kaum beeinflussen.

Quelle von vollständiger Artikel (direkter Link): green.wiwo.de


teilen!
Dieser Beitrag wurde unter Energiepolitik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.